Teilnahme

Bewirb Dich HIER für die Zweite Runde DBUDW
(Bewerbungsschluss: 10. Dezember 2017) 

 

Wichtige Termine

Phase I: Fr. 19. & Sa. 20. Januar 2018
Phase II: Fr. 02. & Sa. 03. Februar 2018

Bewerbungsschluss: 10. Dezember 2017

Akkreditierung der Teilnehmer: 15. Dezember 2017

 

Bewerbungs- und Auswahlprozess

1.) Um die höchstmögliche Qualität an Teilnehmern sowie ein Teilnehmerfeld aus differenzierten Hintergründen und Expertisen sicherstellen können, haben wir einen zweistufigen Bewerbungsprozess für die Teilnahme an DBUDW integriert

2.) Für den ersten Bewerbungsschritt benutzt Du bitte unser Bewerbungsportal. Neben Deinen persönlichen Daten, einer aktuellen Berufsbezeichnung sowie Deinem CV möchten wir auch gerne mehr über Dein Interesse erfahren an DBUDW teilzunehmen. Hierfür stellen wir Dir zwei Fragen zu Deiner unternehmerischen Motivation, die wir Dich bitten mit jeweils bis zu 400 Zeichen zu beantworten

3.) Im zweiten Bewerbungsschritt bitten wir Dich ein kurzes Video (max. 1min) einzusenden, indem Du zwei weitere Fragen zu Deiner unternehmerischen Persönlichkeit beantwortest

4.) Die 70-80 inspirierendsten Teilnehmer laden wir dann herzlich ein Teil von DBUDW zu werden und am Programm teilzunehmen

 

Teilnahmebedingungen

1.) Ziel des Experiments „DBUDW“ ist es, zeitnah ein Unternehmen zu gründen, dass die entwickelten Ideen gemeinsam mit allen an der Entwicklung beteiligten Personen umsetzt

2.) Dazu werden sich die Teilnehmer in variablen, interessen- und kenntnisgetriebenen Teams zusammenfinden. Bei Bedarf können jederzeit neue Teams gebildet und bestehende Teams vereint werden. Einzelne Mitglieder können darüber hinaus das Team ebenfalls jederzeit wechseln

3.) Ideen und Konzepte anderer dürfen ohne Einverständnis der Urheber nicht übernommen werden

4.) Nach Beendigung des Programms können sich die Teams für weitere Unterstützung durch das Exzellenznetzwerk QX-Quarterly Crossing sowie für einen Co-Working Space in Frankfurt bewerben

5.) QX- Quarterly Crossing als Träger des Programms erhält anteilig 5% an den im Rahmen von DBUDW bzw. bis zu einem Jahr später zu gründenden Unternehmen. Darüber hinaus werden auch alle an der Entwicklung maßgeblich involvierten Personen am Unternehmen beteiligt

6.) Darüber hinaus veranschlagen wir eine Teilnahmegebühr von jeweils €148 zzgl. MwSt. für die ersten beiden Präsenzveranstaltung (inkl. Teilnehmerunterlagen, Dinner am Freitag Abend, Frühstück, Lunch am Samstag, Bier, Wein, Softdrinks heiß & kalt, Cocktails, Longdrinks, open Bar)

Bewirb Dich HIER für die Zweite Runde DBUDW
(Bewerbungsschluss: 10. Dezember 2017)